Oct 02

Schachregeln

schachregeln

Vorwort. Viele User spielen zwar auf tippsbookofra.win Schach, sind aber dennoch nicht ausreichend mit den Regeln vertraut. Ich habe diese  ‎ Vorwort · ‎ Ziel des Spiels · ‎ Grundlegende Regeln · ‎ Gangart der Figuren. Der englische Text ist die authentische Fassung der FIDE Schachregeln, angenommen vom FIDE-Kongress in Istanbul (Türkei), November Sie treten. Vorwort. Die Schachregeln können weder alle Situationen erfassen, die sich im Laufe einer Partie ergeben können, noch können sie alle administrativen. schachregeln

Schachregeln - allerdings

Daraufhin wird die Partie aus der so erreichten Stellung heraus weitergespielt. Dieses Urschach wurde Chaturanga genannt. Hat ein Spieler die ihm zur Verfügung stehende Bedenkzeit überschritten, gilt die Partie als für ihn verloren; Ausnahmen dazu werden unter Gebrauch der Schachuhren im Hauptartikel erläutert. Ist der abwesende Spieler jedoch derjenige, der den Zug abgab, wird die Partie anders entschieden, falls:. Jahrhunderts ebenfalls beliebtes Thema ist es, die geistige Über- oder Unterlegenheit des Menschen gegenüber einem Computer zu demonstrieren. Wenn eine Figur auf ein Feld zieht, das von einer gegnerischen Figur besetzt ist, wird letztere geschlagen und als Teil desselben Zuges vom Schachbrett entfernt. Das Ziel ist, den gegnerischen König Schachmatt zu setzen.

Schachregeln - Ember

Wenn der Spieler, der am Zuge ist, weniger als zwei Minuten Restbedenkzeit hat, darf er, bevor sein Fallblättchen gefallen ist, remis beantragen. Wenn der Gegenspieler, der an zug ist, keinen Legalen zug mehr machen kann und sein König nicht im Schach steht. Ist der abwesende Spieler jedoch derjenige, der den Zug abgab, wird die Partie anders entschieden, falls: Das Spiel endet unentschieden, wenn sich beide Spieler darauf einigen. Anfänger fallen mitunter auf das Schäfermatt herein, bei dem die Dame, vom Läufer gedeckt, den Bauern auf f7 bzw. Seit es mechanische Rechenmaschinen gibt, hat man auch Schachcomputer gebaut.

Video

König Schach Figur Der König Schachfigur Bewegung Schach spielen lernen Schach Regeln Anleitung

1 Kommentar

Ältere Beiträge «